Mithilfe

Januar 2022

17. Januar 2022: Morgen kommen 6 neue afghanische Flüchtlingskinder im Alter zwischen 9 und 12 Jahren in die LE-Schule. Diese Kinder waren noch nie in einer Schule.
Das LE-Lehrerteam hat beschlossen, sie zumindest für einige Tage in den Kindergarten zu schicken, um ihre Lernfähigkeiten beurteilen zu können. Danach werden die LE-Lehrkräfte einen Bericht mit ihren Vorschlägen über diese Kinder erstellen.
Dieser Bericht wird an den LE-Präsidenten in der Schweiz weitergeleitet.

16. Januar 2022: Zoom-Interview mit zwei Maturandinnen aus dem Tessin zu Frauenrechte, Lebenssituation der Frauen in Pakistan und zu LivingEducation.

10. Januar 2022: Der Unterricht hat wieder begonnen. Den Lehrerinnen und auch den Kindern geht es gut. Grippe ist vorhanden, aber niemand hat zum Glück Corona.

1. Januar 2022: Die Abschlussprüfungsresultate für die Klassen 1-4 liegen vor:
Erste Klasse: Insgesamt besuchten 33 Kinder die 1. Klasse. 29 SchülerInnen haben die Prüfungen bestanden, zwei fehlten an den Prüfungen.
Zweite Klasse: Insgesamt besuchten 20 Kinder die 2. Klasse. 19 haben die Abschlussprüfungen bestanden, eine Person war nicht erfolgreich.
Dritte Klasse: Insgesamt besuchten 10 Kinder den Unterricht. 9 bestanden die Abschlussprüfungen, ein Kind war nicht erfolgreich.
Vierte Klasse: Insgesamt besuchten 9 Kinder den Unterricht und alle haben bestanden!
Es gibt 9 Kinder in der fünften Klasse. Diese Kinder werden an der staatlichen Prüfung im Mai teilnehmen. Die LE-Schule wird einen Monat vor dem Bundesexamen einen Vorbereitungstest durchführen.
Ausserdem haben wir rund 99 Kinder, die die Vorkindergarten-, Kindergarten- und die Vorbereitungsklassen besuchen!
In diesem Jahr hat das Bildungsministerium einen neuen Plan für die Winterferien ausgearbeitet,  nach dem die verschiedenen Bezirke die Schulen zu unterschiedlichen Zeiten für die Winterferien schließen werden. Die Ferien an der LE-Schule werden am 3. Januar 2022 beginnen.

0 Comments

Leave A Reply