Mithilfe

Mai 2024

22. Mai 2024: Revision LivingEducation, Baden.

15. Mai 2024 aus Pakistan: Die wöchentliche Lehrerfortbildung fand am Samstag, den 11. Mai in der LE-Schule statt. Das Thema dieses wöchentlichen Kurses ist “Organisatorische Führung”.
Dieses Thema wird bei der nächsten Samstags-Lehrerfortbildung fortgesetzt.
An der LE-Schule wurden vier neue bedürftige Kinder aufgenommen.
Eine Familie mit vier Kindern wandte sich an die Verwaltung der LivingEducation-Schule; die Familie hat extrem schwierige finanzielle Bedingungen, um zu überleben. Die Familie ist nicht in der Lage, ihre Kinder in die Schule zu schicken. LE hat den Eltern Arbeit und eine Wohnung für die ganze Familie gegeben. Die Eltern sind sehr glücklich darüber, dass sie in der LE-Schule kostenloses Essen, Unterkunft und Unterricht erhalten.
Die LE-Schule führt am 20. Mai 2024 den ersten Semestertest durch, dessen Ergebnisse und Fortschritte dem LE-Präsidenten nach der Prüfung mitgeteilt werden.

8. Mai 2024: Treffen mit der Gründerin und CEO von www.code-blossom.com Marion Schleifer. Sie arbeitet als IT-Spezialistin und bildet junge Frauen im IT-Bereich aus. Im Gespräch ging es um eine Zusammenarbeit zwischen Code-Blossom und LivingEducation. Weitere Schritte folgen.

5. Mai 2024: Im Lehrerinnenfortbildungsseminar am Samstag mussten alle Lehrerinnen einen bestimmten Vortrag zu einem bestimmten Thema aus ihrem Unterricht vorbereiten. Danach musste jede Lehrerin denselben Vortrag vor der Lehrerinnenfortbildungsklasse halten.
Das war eine gute Erfahrung für alle Teilnehmerinnen des Lehrerinnenfortbildungskurses. Später diskutierten die Teilnehmerinnen, um sich gegenseitig Vorschläge zu machen, wie sie den Inhalt ihrer Vorträge und die Art und Weise, wie sie den Vortrag halten, verbessern können.
In der letzten Woche wurden in der LE-Schule 8 neue Kinder aufgenommen, die es verdient haben.
In der kommenden Woche wird mit dem Zeichnen und den Vorbereitungen für den Bau der neuen Schultoiletten begonnen.
Ebenso werden Trennwände zwischen größeren Klassen errichtet, um den Lärm zu reduzieren.
Eine junge Frau wurde von mächtigen Männern in ihrer Umgebung bedroht und gequält. Sie erfuhr von der Zufluchtsmöglichkeit bei Dast-e-Shafqat (Schützende Hand).
Sie hatte ihren Masterabschluss an der Universität gemacht. Die Schulleitung der LE-Schule hatte beschlossen, sie als Lehrerin für Naturwissenschaften an der LE-Schule einzustellen.

0 Comments

Leave A Reply